Jazz in Hamburg - Modern & Free Jazz Live Konzerte



Ab Herbst 2021 geht FatJazz auf den Donnerstag


Zur Zeit gilt bei uns die 3G-Regel.

 

Registrierung analog oder digital,
geimpft, genesen oder getestet.
(23.08.2021)

Reservierungen erbeten

Bitte reserviert mit vollständigen Namen, ob ihr genesen, geimpft oder getestet seit und bestenfalls gemeinsam

als Gruppe oder Familie, sodass wir euch zusammen platzieren können.

Unsere Plätze sind begrenzt.


Es gelten die aktuellen Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2

https://www.hamburg.de/verordnung/

 

 

 


 

 

 

Veranstaltungen


MICHEL SCHROEDER LARGE ENSEMBLE

Datum:18.11.2021
20:00

MICHEL SCHROEDER LARGE ENSEMBLE
Trumpets: Felix Meyer, Michel Schroeder,
Trombones: Sonja Beeh, Felix Konradt
Reeds: Max Boehm, Vincent Dombrowski, Lasse Golz, Yannick Glettenberg
Harp: Lara Meyer-Struthoff
Strings: Finn Stamer, Tina Burova, Lena Appelhans, TBA
Rhythm: Leon Saleh, Christian Müller, Béla Meinberg, Daniel Hirth

Das Michel Schroeder Ensemble ist ein 2018 gegründetes Large Ensemble, welches Musiker aus den unterschiedlichsten Stilistiken zusammenbringt. Mit diesem aus vier Streichern, acht Bläsern, Harfe und einer vierköpfigen Rhythmusgruppe bestehendem Ensemble erfüllt sich der Bandleader den Traum für eine Besetzung zu schreiben, welche keine klanglichen Grenzen kennt. Seien es romantische Melodien, wilde Grooves oder auch traditioneller Swing, hier ist für jeden Zuhörer etwas dabei. Es erwarten einen Klänge, die mal nach der Pat Metheny Group, mal nach dem Gil Evans Orchestra, dann wieder nach Michael Brecker klingen, aber doch nichts von alledem sind, sondern die ganz eigene Sprache des jungen Trompeters und Komponisten.

https://www.youtube.com/watch?v=aHuDqzpp1mY



Zurück zur Übersicht











FATJAZZ urban exchange

im

YOKOCLUB

Valentinskamp 47,
20354 Hamburg,
gegenüber der Laeiszhalle.


Eintritt 15,- / ermäßigt 8,-



.


 

Karte
Infos